Influencer werden: Geld verdienen mit Instagram

Influencer werden: Geld verdienen mit Instagram

Gefühlt im 5-Minuten-Takt scrollen sich User der Plattform Instagram durch ihren News Feed. Es sieht aus wie der Traum auf Erden: Hübsche Menschen räkeln sich an weißen Sandstränden, genießen teure Luxus-Spas und scheinen das ganze, liebe Leben lang nichts tun zu müssen, als ansprechende Bilder auf Instagram zu posten – schlicht: DER Traumjob überhaupt! Dabei kann Geld verdienen mit Instagram theoretisch gesehen jeder, denn klein angefangen hat jeder der Instagram Influencer einmal. Wie aber funktioniert es, Kohle mit Instagram zu scheffeln und Influencer zu werden? Wir geben dir die nützlichsten Tipps und stellen dir Accounts vor, die es schon geschafft haben.

Instagram Influencer werden – so funktioniert’s

Leider gibt es natürlich nicht den einen, einzigen Weg, mit dem es garantiert klappt. Wäre ja auch zu schön – leider würde es dann aber in Kürze kaum noch Menschen geben, die sich mit einem normalen Job begnügen. Eines ist klar: Es steckt viel Zeit und Arbeit hinter einem erfolgreichen instagram Account.

Finde deine Nische

Ganz wichtig: Du wirkst nur dann authentisch, wenn du Dinge tust, die du liebst. Denn das sieht man deinen Bildern auch an: Interessierst du dich besonders für’s Backen, reist du gerne oder hast gar ein ausgefallenes Hobby wie beispielsweise Segeln oder Tauchen? Decke ein ganz bestimmtes Themengebiet ab und bekomme auf diese Weise Follower, die deine Passion teilen und dementsprechend auch gerne deine Bilder liken und mit dir interagieren.

Gehe auf deine Follower ein

Kommunikation ist das A&O – das gilt oder sogar ganz besonders für deine Follower. Viele denken, es ginge lediglich darum, neue Follower zu bekommen. Mindestens genauso wichtig ist es aber, deine bestehenden Fans bei Laune zu halten, sie mit gutem Content zu versorgen und auf deren Kommentare einzugehen. So baust du eine gute Bindung zu den Menschen auf, die dich bewundern – das macht nicht nur sympathisch, sondern hilft dir auf deinem Weg, Geld mit Instagram zu verdienen.

Habe eine Meinung

Ein Influencer auf Instagram zeichnet sich dadurch aus, dass er  - wie der Name schon sagt – einen gewissen Einfluss auf deine Follower hat. Das heißt, er vertritt stets eine ganz bestimmte Meinung. Diese ist nicht vorgegeben, sondern beschreibt den Charakter des jeweiligen Influencers – an dieser Person können sich seine Fans also orientierten, zu ihm aufschauen und ihn bewundern.

Produkte auf Instagram anpreisen

Nach einiger Zeit, wenn dein Account gut läuft und du beweist, dass deine ansprechenden Bilder eine Vielzahl an Followern begeistern, werden ganz bestimmt auch einige Marken auf deinen Account aufmerksam. Geld verdienen auf Instagram besteht in vielen Fällen darin, Produkte einer Marke zu fotografieren und in Szene zu setzen, mit einem Hashtag oder Tag zu versehen und so Traffic auf die Seite der jeweiligen Marke zu leiten. So wird selbige bekannter, da deine Follower auf die aufmerksam werden und du für deine Fans als Vorbild giltst, und du kannst dir damit ein bisschen Geld in die Tasche spielen.

Vorsicht: Vergiss nicht, dir selbst treu zu bleiben! So verlockend es auch sein mag, wenn sich nach kurzer Zeit schon die ersten Marken bei dir melden – nimm nicht direkt das erste Angebot an, sondern überlege, ob die Marke auch wirklich zu dir passt und du sie guten Gewissens an deine Follower mitteilen möchtest.

Diese Accounts haben es schon geschafft: Unsere absoluten Vorbilder

Einige Accounts haben sich auf dem hart umkämpften Instagram Influencer-Markt bereits etabliert und zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Followerschaft, sondern auch durch besonders guten Content auf. Hier einige Instagram Feeds, die du unbedingt auschecken solltest – vielleicht ist ja auch die ein oder andere Inspiration für dich dabei!

Hudabeauty – 14 Millionen Follower

 

Ein Beitrag geteilt von Huda Kattan (@hudabeauty) am 1. Mär 2017 um 0:28 Uhr

Hudabeauty Instagram

Wenn du eine besondere Vorliebe für Beauty & Make Up hast, ist dieser Account genau das Richtige für dich. Huda Kattan lernte in Hollywood, wie man sich professionell schminkt, und teilt ihr Wissen via Tutorial-Videos auf Instagram. Das bescherte ihr bereits eine beträchtliche Menge an Fans!

Caseyneistat – 2,1 Millionen Follower

 

Ein Beitrag geteilt von Casey Neistat (@caseyneistat) am 26. Feb 2017 um 20:18 Uhr

Casey Neistat Instagram

Der Youtuber Casey Neistat ist in den USA bereits bekannt wie ein bunter Hund, langsam kennt man den verrückten Lifestyle-Profi auch in Deutschland. Sein Youtube-Channel ist eine Inspiration für alle Lebenskünstler und auch sein Instagram Account spiegelt den lässigen Charakter von Neistat wider.

Joannagaines – 4,1 Millionen Follower

 

Ein Beitrag geteilt von Joanna Stevens Gaines (@joannagaines) am 14. Feb 2017 um 19:31 Uhr

Joanna Stevens Gaines Instagram

Für Fans von Design und Architektur ist dieser Account eine wahre Offenbarung. Die Influencerin teilt auf ihrem Instagram Account inspirierende Bilder von interessanten Wohn-Designs.

Chiaraferragni – 8,3 Millionen Follower

 

Ein Beitrag geteilt von Chiara Ferragni (@chiaraferragni) am 27. Feb 2017 um 13:08 Uhr

Chiara Ferragni Instagram

Fashion-Lovers aufgepasst: Chiaraferragni musst du unbedingt liken, wenn du von Mode gar nicht genug bekommen kannst. Die gebürtige Italienerin lebt in Los Angeles und postet in regelmäßigen Abständen coole Fashion von lässig bis chic.

Anthony Bourdain – 2,1 Millionen Follower

 

Ein Beitrag geteilt von anthonybourdain (@anthonybourdain) am 16. Feb 2017 um 6:06 Uhr

Anthony Bourdain Instagram

Einer der absolut besten Instagram Accounts für alles rund ums Essen. Der New Yorker reist um die Welt und lässt dabei keine Food-Gelegenheit aus: Auch Sachen, die man selbst sich vielleicht nicht zu essen traut. Aus Erfahrung kann ich aber sagen: Es schmeckt in nahezu allen Fällen ganz ausgezeichnet! Ich zumindest trete keine Reise mehr an, ohne vorher nicht gecheckt zu haben, was Mr. Bourdain dort gegessen hat.