Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Onlinedienste der merconic GmbH (nachfolgend „allmaxx“ genannt) sowie der allmaxx-Mitgliedschaft 
Stand: 13.12.2013 

1. Allgemeines

1.1

allmaxx ist ein Angebot der merconic GmbH, Leuschnerdamm 31, 10999 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer Michael Walser.

1.2

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung der Onlinedienste der merconic GmbH (im Folgenden "allmaxx" genannt) und der allmaxx-Mitgliedschaft sowie für alle, auch zukünftige Rechtsgeschäfte und rechtsgeschäftsähnliche Handlungen, zwischen registrierten Mitgliedern und Inhabern einer allmaxx-Card (im Folgenden gemeinsam "Nutzer" genannt) und allmaxx. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichenden Geschäftsbedingungen der Nutzer wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

2. Registrierung und Mitgliedschaft

2.1

allmaxx ist ein Vorteilsclub. Die Nutzung des Angebots steht ausschließlich volljährigen und in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkten Personen offen.

2.2

Zur Nutzung des Angebots von allmaxx ist eine Registrierung erforderlich. Die Nutzer können die allmaxx-Vorteile auf zwei Arten nutzen: Durch eine Registrierung als Mitglied (dazu unter 5.) oder als (zusätzlich) Inhaber einer allmaxx-Card (dazu unter 6.). Alle Nutzer sind verpflichtet, die im Rahmen der Registrierung des Mitgliedschaftsantrags oder nachfolgender Bestellungen abgefragten persönlichen Angaben, richtig und vollständig zu machen. Insbesondere dürfen keine Daten Dritter verwendet werden. Mit der Absendung der entsprechenden Formulare versichert der Nutzer, dass er die Angaben wahrheitsgemäß gemacht hat.

2.3

Sofern sich persönliche Angaben (wie beispielsweise die Adresse oder der Immatrikulationsstatus) ändern, ist der Nutzer verpflichtet, allmaxx diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen.

2.4

Mit Absenden des Registrierungsformulars gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot auf Abschluss der Nutzungsvereinbarung ab. allmaxx sendet dem Nutzer daraufhin eine Bestätigungs-E-Mail zu. Diese stellt die Annahme des Angebots der Registrierung dar. allmaxx behält sich vor, das Angebot des Nutzers ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Bei der Registrierung legt der Nutzer im Rahmen der technischen Möglichkeiten einen Benutzernamen und ein Passwort fest (im Folgenden "Zugangsdaten" genannt). Unzulässig sind Benutzernamen, die in Rechte Dritter eingreifen oder gegen die guten Sitten verstoßen. Die Zugangsdaten sind geheim zu halten und vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt aufzubewahren. Eine Mehrfachregistrierung unter verschiedenen Nutzernamen ist nicht zulässig.

3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

3.1

Der Nutzer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten von allmaxx gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie der Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

allmaxx.de

merconic GmbH

Leuschnerdamm 31

10999 Berlin

widerruf@allmaxx.de

Fax: 030 726 265 211

 
Widerrufsfolgen

3.2

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Nutzer nicht mehr an die Nutzungsvereinbarung und diese Nutzungsbedingungen gebunden. Die beiderseits empfangenen Leistungen sind in diesem Fall zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Nutzer allmaxx die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Nutzer allmaxx insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Nutzer mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für allmaxx mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

3.3

Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers vollständig erfüllt ist, bevor der Nutzer sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Datenschutz

4.1

allmaxx vermittelt spezielle Angebote Dritter (im Folgenden und auf der Website "allmaxx-Partner" bezeichnet). In Ausnahmefällen bietet allmaxx auch selbst ausgewählte Produkte und Dienstleistungen im eigenen Namen an. Ob das jeweilige Angebot von allmaxx selbst oder von einem allmaxx-Partner stammt und wer bei diesem Angebot Vertragspartner des Nutzers wird, wird dem Nutzer im Zusammenhang mit der Bestellung, spätestens beim Bestellvorgang selbst, angezeigt.

4.2

Sofern die Ware von allmaxx selbst angeboten wird, gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Lieferung von Waren der merconic GmbH.

4.3

Sofern die Ware von einem allmaxx-Partner angeboten wird, entsteht die Vertragsbeziehung unmittelbar zwischen dem Nutzer und dem allmaxx-Partner. Für dieses Rechtsgeschäft gelten die AGB des jeweiligen allmaxx-Partners.

4.4

Zum Teil bietet allmaxx kostenlose Zugaben zu Angeboten an. Diese Gratiszugaben sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

5. Registrierung als Mitglied

5.1

Die Registrierung als Mitglied ist kostenlos, es besteht insbesondere keine Bezugs- oder Mindestumsatzpflicht. Mitglieder können die Onlineangebote von allmaxx nutzen. Eine umfassende Nutzung der Vorteile des allmaxx-Angebots mit der allmaxx-Card ist jedoch nur für allmaxx-Card-Inhaber möglich.

5.2

Das durch die Registrierung als Mitglied begründete Nutzungsverhältnis kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen in Textform gekündigt werden. Eine Kündigung per E-Mail an service@allmaxx.de genügt. Das Nutzungsverhältnis endet mit Ablauf des Tages, an dem die Kündigung bei allmaxx eingeht.

5.3

Endet die Mitgliedschaft bei allmaxx, fallen die Clubvorzugskonditionen weg. Es gelten dann die Normaltarife der Kooperationspartner.

6. Cashback-Programm

6.1

Als Mitglied erhält man für die Inanspruchnahme von bestimmten Angeboten einen Cashbackbetrag gutgeschrieben, der im Zusammenhang mit dem jeweiligen Angebot angegeben ist.

6.2

Das Cashback wird auf einem Cashkonto gesammelt, welches allmaxx für die Mitglieder verwaltet. Das erworbene Cashback wird ab einem Guthaben von 10 Euro auf Aufforderung des Mitglieds auf ein vom Mitglied anzugebendes Girokonto ausbezahlt. Eine Auszahlung in Bargeld ist nicht möglich.

6.3

Cashbackguthaben verfallen innerhalb von 3 Monaten nach Beendigung der Mitgliedschaft. Um die Auszahlung des Cashbacks zu erhalten, muss das Mitglied allmaxx innerhalb dieser Zeit ein Konto benennen, auf welches allmaxx das Cashback auszahlen soll.

7. allmaxx-Karte

7.1

Um die Leistungen von allmaxx in vollem Umfang nutzen zu können, bietet allmaxx eine kostenpflichtige allmaxx-Card an. Als Inhaber der allmaxx-Card ist man immer auch allmaxx-Mitglied. Die allmaxx-Card dient zur Wahrnehmung von zusätzlichen Vorteilen bei allmaxx-Partnern vor Ort. Im Zusammenhang mit speziellen Sonderangeboten kann die Kartengebühr teilweise oder vollständig entfallen bzw. wird dann von einem allmaxx-Partner für den Nutzer übernommen. Näheres hierzu wird in den jeweiligen Angebotskonditionen geregelt.

7.2

Die Vertragslaufzeit für die allmaxx-Card wird in den jeweiligen Angebotskonditionen ausdrücklich vereinbart.

7.3

Die allmaxx-Card ist nicht übertragbar. Durch zurückschicken der Karte an allmaxx kann die allmaxx-Card jederzeit gekündigt werden. Eine Rückerstattung der Kartengebühr ist nicht möglich.

8. Partner vor Ort

allmaxx-Card-Inhaber können gegen Vorlage der allmaxx-Card bei allmaxx-Partnern direkt vor Ort einen im jeweiligen Angebot bezeichneten Vorteil erhalten. Die teilnehmenden Partner sind auf allmaxx.de aufgelistet.

9. Studenten- und Schülerangebote

Zusätzlich zu den bereits genannten Teilnahmemöglichkeiten bietet allmaxx im Angebotsbereich "allmaxx students club" Angebote mit speziellen Konditionen an, die ausschließlich Schülern und Studenten vorbehalten sind, die aktuell an einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule) studieren oder eine Schule besuchen. Zur Wahrnehmung dieser Angebote online über allmaxx.de müssen Nutzer eine Immatrikulationsbescheinigung oder einen Schülerausweis bei allmaxx hinterlegen. Angebote im Bereich "allmaxx students club" bei Partnern vor Ort gelten grundsätzlich nur bei Vorlage der allmaxx-Card zusammen mit einer gültigen Studien- bzw. Schulbescheinigung.

10. Gutscheine/Gutscheincodes

10.1

allmaxx gibt für die Inanspruchnahme bestimmter Angebote elektronische Gutscheine in Form von Gutscheincodes aus. Mit dem Erhalt eines Gutscheincodes erhält das Mitglied das Recht, eine bestimmte Leistung innerhalb eines bestimmten Zeitraumes in Anspruch zu nehmen. Übertragbare Gutscheine sind als solche gekennzeichnet. Sofern ein Gutschein nicht im Gültigkeitszeitraum eingelöst wird, verfällt er.

10.2

Sollte das Produkt teurer sein als der Wert des Gutscheins, zahlt das Mitglied nur den entsprechenden Differenzbetrag. Ist der Gesamtbetrag niedriger als der Wert des Gutscheins, wird der entsprechende Differenzbetrag nicht erstattet. Pro Angebot kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

11. Datenschutz

Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Daten unserer Nutzer zu schützen. Genaueres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

11. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

12.1

allmaxx behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit neu zu gestalten. In diesem Fall wird allmaxx dem Nutzer die Änderungen per E-Mail mitteilen.

12.2

Der Nutzer erklärt mit der Anwendung der geänderten Geschäftsbedingungen auf bereits vor der Änderung geschlossene Verträge einverstanden zu sein, wenn der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen, beginnend mit dem Tag, der auf die Änderungsmitteilung folgt, der Änderung schriftlich widerspricht.

12.3

Die Änderungsmitteilung muss noch einmal den Hinweis auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs, sowie die Bedeutung, bzw. Folgen des Unterlassens eines Widerspruches enthalten. Sie kann insbesondere per E-Mail an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse erfolgen. Widerspricht der Nutzer, wird das Vertragsverhältnis unter den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. allmaxx ist für diesen Fall berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu beenden.

Datenschutzerklärung

Stand: 20.01.2014

Werden Daten über mich erhoben?

Mit dieser Erklärung unterrichten wir Sie über die datenschutzrelevanten Aspekte unseres Angebots und informieren Sie über die von uns eingesetzten Maßnahmen, um Ihre Rechte zu wahren.

Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox bei Ihrer Registrierung für unseren Dienst erklären Sie uns in Bezug auf die im Folgenden bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihr Einverständnis aber selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an die merconic GmbH, Leuschnerdamm 31, 10999 Berlin, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Kundenservice unter der Adresse service@allmaxx.de. Von dort erhalten Sie auch auf Verlangen die schriftliche oder elektronische Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die von Ihrem Browser übermittelten Daten und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Für die Nutzung unserer Clubangebote ist eine Anmeldung erforderlich, da wir z.B. generierte Cashbacks jedem einzelnen Mitglied gutschreiben. Persönliche Daten, die Sie dazu eingeben, werden von uns gespeichert und verarbeitet. Bei einer Registrierung erheben wir insbesondere folgende Daten (im Folgenden auch als "Bestandsdaten" bezeichnet):

  • Ihren Namen und Vornamen,
  • eine E-Mail-Adresse, unter der Sie erreichbar sind
  • Ihre postalische Adresse
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Telefonnummer 

Bei einer Registrierung als Student erheben wir zusätzlich folgende Daten: 

  • Studienort
  • Hochschule 
  • Fachbereich
  • Studiengang
  • Semester
  • voraussichtliches Studienabschlussjahr 

Bei einer Registrierung als Professional erheben wir stattdessen zusätzlich folgende Daten: 

  • Branche
  • Beruf
  • Bildungsabschluss
  • Berufseinstiegsjahr 

Die Bestandsdaten erheben und speichern wir zum einen, um die Nutzerkonten unserer Nutzer zu verwalten und zu bearbeiten sowie, um diese bei Schwierigkeiten erreichen und Ihnen gegenüber abrechnen zu können. Zum anderen sind sie erforderlich, um die vertraglichen Vereinbarungen durchführen zu können. Zudem nutzen wir Ihre E-Mailadresse, um Ihnen gegebenenfalls unseren Newsletter (sofern Sie diese Option bei der Registrierung gewählt haben) und weitere relevante Informationen bezüglich unserer Services (wie beispielsweise Funktionserweiterungen, Preisänderungen etc.) zukommen lassen zu können. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, diese Benachrichtigungen abzubestellen, zum Beispiel indem Sie die entsprechende Funktion in der Nachricht selbst wählen oder eine entsprechende E-Mail an service@allmaxx.de senden. Auch können Sie die Benachrichtigungen in Ihrem Nutzerkonto abbestellen.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, soweit Sie dies wünschen oder die Weitergabe zur Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist.

Stellt allmaxx Nutzerdaten anderen Unternehmen für Werbung zur Verfügung?

allmaxx stellt erhobene personenbezogene Daten nicht für den Datenhandel bzw. Adresshandel zur Verfügung - auch nicht im gesetzlich zulässigen Rahmen. 

allmaxx gibt Daten in folgenden Fällen an Dritte weiter: 

  1. Wenn ein allmaxx-Nutzer bei einem allmaxx-Partnerunternehmen Waren und/oder Dienstleistungen bestellt, werden die zur Ausführung der Bestellung notwendigen Daten an den Partner übertragen. Sie wissen stets, ob ein dritter Partner an Transaktionen beteiligt ist und ob wir Informationen über die Transaktionen mit diesem dritten Partner an diesen weitergeben können. Wir weisen an dieser Stelle allerdings darauf hin, dass wir nach Weitergabe der Daten selbstverständlich keine weitere Kontrolle hierüber haben. Die Verantwortung für die Einhaltung des Datenschutzes für diese Daten liegt dann nicht mehr bei allmaxx, sondern bei dem liefernden Partnerunternehmen.
  2. Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf) sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  3. In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Wie lösche oder ändere ich Daten?

Zur Löschung und Änderung von Daten bzw. Abmeldung von Diensten von allmaxx wie z.B. dem Newsletter loggen Sie sich bitte mit Benutzernamen und Passwort ein und klicken dann auf "Stammdaten". Oder rufen Sie die Hotline zu den Geschäftszeiten an: 0 30 / 726 26 52 17.

Für weitere Fragen zum Umgang mit Nutzerdaten und zum Datenschutz, schreiben Sie bitte an service@allmaxx.de.

Cookies

Zudem verwenden wir auch so genannte "Cookies". Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf allmaxx.de surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Seiten akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke: 

  • damit wir Transaktionen bei Online-Partnern Ihrem Cashback-Konto zuordnen können.
  • damit Sie Ihren Warenkorb während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können.
  • damit Sie z.B. die Personalisierung unserer Seite nutzen können.
  • damit wir unsere Seite noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuschneiden können. 

Wir verwenden "permanente" Cookies: Sie verbleiben auf Ihrem Computer um Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unseren Seiten nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.